Blick aus meinem Fenster
Wer bin ich?

Alle sehen nur in mir
das Mädchen von nebenan,
doch ich öffne mich nicht mal dir,
weil ich es einfach nich kann

Jeder hält mich für fröhlich, lustig und schlau -
doch das ist alles nur Show.
Das kommt alles nur weil ich mich nicht trau
zu zeigen wie ich bin-nämlich so:

Ich bin traurig und verletzlich,
bin verschlossen aber treu -
tief im Innern da hass ich mich,
denn ich bin unendlich scheu.

Ich würd so gern mit jemandem reden,
nicht immer leise in mich wein'.
Möchte endlich wieder leben,
möchte endlich glücklich sein .
9.11.09 00:05
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen





Gratis bloggen bei
myblog.de